Lob und Tadel

Wir versuchen unseren Bildungs- und Erziehungsauftrag mit bestem Einsatz zu erfüllen. Trotzdem gibt es im Schulalltag auch Situationen, in denen die Beteiligten nicht zufrieden sind. Vielleicht hat Ihnen aber auch etwas gut gefallen oder Sie haben Anregungen für uns. Bitte nehmen Sie die Möglichkeit wahr und setzen Sie sich mit uns in Verbindung:

Insbesondere bei Beschwerden im unterrichtlichen, erzieherischen und kommunikativen Bereich gilt der Grundsatz:

Wir sprechen zuerst mit, erst dann über Jemanden.

 

Beschwerdeweg

Bei Beschwerden
Lernende / Eltern / Duale Partner wenden sich an

betroffene Lehrkraft

Im Falle der fehlenden Lösung des Problems:
Lernende / Eltern / Duale Partner wenden sich an

Klassenlehrer*in, Tutor*in, Vertrauenslehrer*in

Erst wenn keine Abhilfe erwirkt werden konnte (Vereinbarungen kamen nicht zustande), dann
Lernende / Eltern / Duale Partner wenden sich an

Zuständige/r Abteilungsleiter*in
bzw. die/den Schulleiter*in oder die/den stv. Schulleiter*in

Bitte beachten Sie, dass Sie mit Blick auf das Leitbild der Peter-Paul-Cahensly-Schule Ihre Kritik sachlich und konstruktiv äußern.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner