1. Profil der beruflichen Handlungsfähigkeit

Verkaufen von Waren, Service- und Kundendienstleistungen und Kalkulieren von Verkaufspreisen, Sichern von Qualitätsstandards, Beobachten des Markts und Beurteilen der Absatzchancen, Ermitteln von Bezugsquellen, Bewerten von Angeboten und Einkaufen von Waren, Einsetzen von Warenkenntnissen, Planen und Führen von Einkaufs- und Verkaufsgesprächen, Informieren und Beraten von Kunden, Bearbeiten von Reklamationen, Erarbeiten und Umsetzen von Marketingmaßnahmen, Bearbeiten von Kundenaufträgen und Zahlungsvorgängen und Beurteilen von Kreditrisiken, Auswerten von Kennziffern und Statistiken für die Erfolgskontrolle und Ableiten von Maßnahmen, Planen, Steuern und Kontrollieren von logistischen Transportprozessen in Zusammenarbeit mit Dienstleistern, Durchführen von Devisenkalkulationen, auch unter Einbeziehung von DevisenTermingeschäften, Anwenden von Außenwirtschafts- und Zollrechtsbestimmungen sowie internationalen Handelsklauseln, Abschließen internationaler Transportverträge und Anwenden außenhandelsspezifischer Zahlungsbedingungen, Abwickeln von Dokumentengeschäften, Korrespondieren und Kommunizieren in einer Fremdsprache. 

2. Berufliche Tätigkeitsfelder

Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind: Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen. 

https://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/profile/apprenticeship/n4355664

3. Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre: Je nach Vorbildung ist in Absprache mit dem Ausbildungsbetrieb eine Verkürzung auf 2,5 bzw. 2 Jahre möglich. 

4. Lernfelder (LF)

Aufteilung der Lernfelder nach dem schulinternen Curriculum 

Lernfeld 

 

Ausbildungsjahr 

1 

Den Ausbildungsbetrieb als Groß- und Außenhandelsunternehmen präsentieren 

1 

2 

Aufträge kundenorientiert bearbeiten 

1 

3 

Beschaffungsprozesse planen, steuern und durchführen 

1 

4 

Geschäftsprozesse als Werteströme erfassen, dokumentieren und auswerten 

1 

5 

Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen 

2 

6 

Logistische Prozesse planen, steuern und kontrollieren 

2 

7 

Gesamtwirtschaftliche Einflüsse auf das Groß- und Außenhandelsunternehmen analysieren 

2 

8 

Preispolitische Maßnahmen erfolgsorientiert vorbereiten und steuern 

2 

9 

Marketing planen, durchführen und kontrollieren 

3 

10 

Finanzierungsentscheidungen treffen 

3 

11 

Unternehmensergebnisse aufbereiten, bewerten und nutzen 

3 

12 

Berufsorientierte Projekte für den Groß- und Außenhandel durchführen 

3 

7. Unterrichtsplan

Klassenlehrer/in 

Klasse 

Montag 

Dienstag 

Mittwoch 

Donnerstag 

Freitag 

Jörg Plattner 

10 Gr A 

 

X 

 

 

X 

Julia Völpel 

11 Gr A 

X 

 

X 

 

 

Sebastian Wendt 

12 Gr A 

 

X 

 

 

X 

8. Ansprechpartner

Berufsfeldleiterin:
Eva Maria Düx

eva.duex@ppc-schule.de